Männer/Spielbericht KL

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

´Hut ab´ vor Teamleistung

Das Heimspiel unserer Reserve gegen die II. Mannschaft der SG 1919 Trebitz stand unter keinem guten Stern. Bis kurz vor dem Anpfiff wusste man nicht ob es zu einem Spiel kommt, glänzten doch wieder einmal viele Akteure mit Abwesenheit. Aber auf die ´alte Garde´ war letztlich Verlass: mit 7 Spielern betrat man das Feld und zeigte eine beachtliche Leistung. Bis zur Pause schaffte es der Gegner nur fünfmal, den Ball im Tor unterzubringen (9.; 32.; 34.; 37.; 38.). Dabei hatten unsere Jungs sogar selbst Chancen zu einem Torerfolg. Sebastian Mainka traf dabei nur die Latte, der Linksschuss von Kay Pankow ging knapp am Tor vorbei. Nach dem Seitenwechsel kam Spieler 8 noch dazu, nach 60 Minuten Spieler 9. Nun entwickelte sich eine abwechslungsreiche Partie mit Chancen auf beiden Seiten. Bis auf die Gegentreffer in Minute 54 und 72 konnte Enrico Munkelt seinen Kasten sauber halten. Nachdem zuvor viele eigene gute Chancen vergeben wurden war es kurz vor dem Ende Sebastian Mainka, der nach Vorlage von Kay Pankow zum umjubelten und hochverdienten Ehrentreffer einnetzte.

Kompliment noch einmal an die Akteure, die sich dieser Aufgabe stellten: Enrico Munkelt; Sebastian Mainka; Matthias Koppehel; Sven Sollner; Christian Voigt; Andreas Voigt; Kay Pankow; Sebastian Richter (ab 46.); Steve Carius (ab 60.)

Am kommenden Wochenende ist die Elf spielfrei, am Mittwoch darauf ist man zu Gast bei der Wartenburger Reserve.

Ergebnisse & Tabelle 20. Spieltag KL Süd