Willkommen auf der Startseite von Fortuna-Eutzsch

Männer/Vorschau

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: A.G. Samstag, den 25. Februar 2017 um 10:18 Uhr

´Erste´ erwartet Jessen/Nachholspiel der Reserve entfällt

Zum ersten Rückrundenspiel empfängt die SG Pratau/Eutzsch die Allemannia aus Jessen. Die Gäste stehen auf dem ersten Nichtabstiegsplatz und haben derzeit 9 Zähler mehr als unsere Elf. Nach der deutlichen Niederlage im Nachholspiel gegen Möhlau kann sich unsere Mannschaft nun mit einem Erfolg im direkten Duell näher an den rettenden Platz 13 heran schieben. Die Partie wird um 14 Uhr auf dem Kunstrasenplatz angepfiffen.

Wegen der Unbespielbarkeit des Platzes entfällt das Nachholspiel der SG Eutzsch/Pratau beim VfL 96 Tornau in der Kreisliga Süd. Wann die Partie nachgeholt wird steht noch nicht endgültig fest.

Ansetzungen 16. Spieltag LK 5

 

Männer/Spielbericht LK 5

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: A.G. Samstag, den 18. Februar 2017 um 16:40 Uhr

Klare Heimpleite gegen Möhlau

Nichts zu holen gab es für die SG Pratau/Eutzsch im Nachholspiel gegen GA Möhlau. Mit 1:5 (0:2) gab es die 12. Saisonpleite im 15. Spiel, mit 5 Zählern bleibt man auf dem vorletzten Platz. Auf Kunstrasen musste Trainer Holzmüller wieder einmal improvisieren, fehlten doch einige wichtige Leute aus den unterschiedlichsten Gründen. Konnte man zu Beginn der Partie noch einigermaßen dagegen halten, auch in der Offensive gab es ein paar gute Aktionen, änderte sich dies mit zunehmender Spielzeit. Durch einen Doppelpack nach einer halben Stunde schossen sich die Gäste auf die Siegerstraße (28., 30.), beim Stand von 0:2 wurden auch die Seiten gewechselt.

Weiterlesen: Männer/Spielbericht LK 5

   

Männer/Vorschau

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: A.G. Freitag, den 17. Februar 2017 um 08:51 Uhr

Nachholpartie gegen Möhlau/Veränderungen im Kader

Mit der Partie gegen GA Möhlau endet für die SG Pratau/Eutzsch an diesem Samstag die Hinrunde in der Landesklasse 5. Das Spiel vom 15. Spieltag, der Platz in Pratau war nicht bespielbar, wird um 14 Uhr angepfiffen. Die Gäste stehen aktuell mit 17 Zählern auf Rang 10, haben aber nur 5 Punkte Vorsprung auf den ersten Nichtabstiegsplatz. Auswärts holte Glück Auf bisher nur 4 Punkte, vielleicht ist das die Chance für unsere Jungs. Unsere Elf, mit 5 Zählern Vorletzter, wird sich in der Rückrunde nicht kampflos ergeben, will sich aber ordentlich aus der Landesklasse verabschieden. Die Hoffnung auf das Wunder Klassenerhalt ist nur sehr vage, haben doch noch einmal Spieler die Mannschaft verlassen. Maik Göhlert (Einheit) und Stefan Hinkelmann stehen ab sofort nicht mehr zur Verfügung, dafür werden Spieler der Reserve ´hochrücken´.

aktuelle Tabelle

   

Frauen/Ergebnis

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: A.G. Donnerstag, den 16. Februar 2017 um 10:40 Uhr

Bronze und Platz 5 für Gastgeberinnen/Sandersdorf verteidigt Titel

Sieben Mannschaften kämpften am Sonntag in der Kemberger Sporthalle zum 8. Mal um den Uli-P. Cup. Im Modus ´Jeder gegen Jeden´, die Spielzeit betrug 10 Minuten, konnte sich nach 21 Spielen mit Union Sandersdorf der Titelträger des Vorjahres erneut durchsetzen, unsere Mädels erreichten die Plätze 3 und 5.

Im ersten Turnierspiel standen sich unsere beiden Teams der SG Kemberg/Eutzsch/Reinsdorf gegenüber. Nach dem schnellen Führungstor für die I. Elf durch Jenny Packert blieb es bis in die Schlussminute spannend, ehe Jasmin Hönicke mit dem 2:0 alles klar machte. Für die ´Zweite´ gab es in der Folge zwei 0:4 Niederlagen gegen Leipzig (5., 8., 8., 9.) und Sandersdorf (6., 8., 9., 9.). In beiden Partien ging erst zum Ende hin etwas die Luft aus. Gegen Turbine Zschornewitz durfte dann endlich das erste Mal gejubelt werden. Durch den Treffer von Anett Richter nach 8 Minuten gelang nicht nur das erste eigene Tor, es war zugleich auch der Sieg! Im Spiel gegen Treuenbrietzen sollte ebenfalls ein Treffer zum Erfolg reichen. Franziska Dorn konnte bereits nach 20 Sekunden das ´goldene´ Tor erzielen.

Weiterlesen: Frauen/Ergebnis

   

Männer/Ergebnis

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Geschrieben von: A.G. Sonntag, den 12. Februar 2017 um 18:39 Uhr

Erfolgreicher Test

In einem kurzfristig vereinbarten Testspiel erwartete am Samstag eine gemischte Mannschaft, mit Akteuren der I. und II. Mannschaft, die Turbinen aus Zschornewitz. Auf Kunstrasen konnte sich unsere Elf schließlich mit 5:1 durchsetzen. Als Torschützen auszeichnen konnten sich Ph. Mücke (3), O. Hein und Samsung. Am kommenden Wochenende steht für die Landesklassen-Elf das Nachholspiel gegen Möhlau auf dem Programm.

   

Seite 1 von 236